AMRUM im Oktober

Oktober an der Nordsee – „alle Wetter“:
Nebel, Regen, Sturm, Sonne…




Zwar findest du auf Amrum selbst im Sommer überwiegend einsame Strände, im Herbst sind die Strände aber fast menschenleer

Blick von der Himmelsleiter

einsamer Strandkorb am einsamen Strand…

Der herbstliche Himmel toppt dann alles, ein fast irreales, unglaubliches Himmelsspektakel:

Kategorien:Inseln, Nordsee

Tagged as:

27 replies »

  1. Hallo Helmut , deine Aufnahmen sind einfach skandalös, skandalös gut . Wenn ich täglich die überfüllten Strände auf Norderney erlebe , werde ich neidisch und wünsche mir die Ruhe , die deine Bilder ausstrahlen herbei .

  2. Wunderschön! Das dritte Bild hat schon fast was surrealistisches – wow! Auf einigen Bildern meine ich ein wenig Glow zu sehen? Wenn, dann hast du es schön eingesetzt.

    Liebe Grüße, Conny

  3. Moin Helmut, ganz tolle Bilder sind das. Schade, dass das zur Zeit nicht geht. Heute Nacht soll es ja richtig stürmen bis 45 Knoten. Hoffentlich geht das gut… Liebe Grüße Cornelia

  4. Ich muss gestehen, dass ich im Augenblick ganz besonders neidisch bin, nicht auf den Inseln sein zu können. Aber zum Glück bist du ja da und hast alles im Blick! Danke für die schönen Aufnahmen..

Schreibe eine Antwort zu D.S.K Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.